Stahlkonstruktionen

Referenzobjekte
öffnen schliessen
Stahlhalle, Beton AG, Basel
Stahlhalle, Beton AG, Basel
X

Referenz Hallen

Stahlhalle, Beton AG, Basel

Preiswerk + Esser konstruierte eine Stahlhalle, die zwischen zwei bestehende Gebäude eingepasst werden musste. Die Halle mit automatischem Tor wurde als Lärmschutz für die Anwohner gebaut. Dabei war die Herausforderung, die bestehenden Anschlüsse und Maschinenteile der Betonanlage an den Fassaden in die Konstruktion miteinzubeziehen. Für die Verkleidung (Dach und Wände) wurden 1‘100 m2 Lärmschutzpanelen verbaut. Das Gewebehubtor ist 8 m breit und 6 m hoch. Dieses Tor wurde gewählt, damit es schneller geöffnet und wieder geschlossen werden kann.

Daten
Baujahr:2017
Auftraggeber:Beton AG, Basel
Ort: Grenzstrasse 199, Basel
öffnen schliessen
Schiebedach, Parterre AG, Basel
Schiebedach, Parterre AG, Basel
X

Referenz Oblichter

Schiebedach, Parterre AG, Basel

Nach dem Motto „Come in and chill out“ bietet die EG Lounge an der Klybeckstrasse 1b ein gemütliches Ambiente – neu mit Ausblick in den Basler Nachthimmel dank einem modernen Schiebedach. Die Stahl- und Glaskonstruktion lässt sich beliebig öffnen und schliessen, damit sich die Gäste bei schönem Wetter wie im Garten fühlen und es bei schlechtem Wetter trotzdem nicht dunkel wirkt. Die dreiteilige Stahlkonstruktion besteht aus einem Schiebedach mit VSG-Verglasung. Die Dachgrösse beträgt ca. 4.5 x 11 m, wobei ein Teil fix und zwei Teile elektrisch schiebbar sind. Die grosse Herausforderung war die kurze Projektzeit von wenigen Wochen. Nur dank der guten und effizienten Zusammenarbeit aller Beteiligten konnte das Projekt von der Konstruktionszeichnung bis zur Montage termingerecht realisiert werden.

Daten
Baujahr:2016
Auftraggeber:Focketyn del Rio Studio GmbH
Ort: Klybeckstrasse 1b, 4057 Basel
öffnen schliessen
Zolldach, Burgfelderstrasse, Basel
Zolldach, Burgfelderstrasse, Basel
X

Referenz Vordächer + Balkone

Zolldach, Burgfelderstrasse, Basel

Der schweizerisch-französische Zoll an der Burgfeldergrenze ist neu überdacht. Dies wurde im Zuge der Erneuerung der Tramlinie 3 realisiert. Preiswerk + Esser plante, konstruierte und montierte einen Stahl-Beton-Verbundsbau. Die 41 Tonnen schwere Stahlkonstruktion mit der Stahlgüte S355J2+N besteht aus geschweissten Kastenträgern. Die Doppelstützen und Dachbinder weisen einen konisch verlaufenden Querschnitt auf. Durch die Öffnungen auf den Seiten wird der Träger mit Beton befüllt. 696 spezielle Kopfbolzendübel sorgen für die Verbundwirkung. Die gesamte Stahlkonstruktion ist eigentlich sehr filigran, wovon leider nach Fertigstellung nichts mehr erkennbar ist.

Daten
Baujahr:2016-2017
Auftraggeber:Huber Straub AG, Basel
Ort: Burgfeldergrenze, Basel
öffnen schliessen
Zwischenpodest, Tinguely-Museum, Basel
Zwischenpodest, Tinguely-Museum, Basel
X

Referenz Stahlkonstruktionen

Zwischenpodest, Tinguely-Museum, Basel

In der bestehenden Ausstellungshalle wurde ein Zwischenpodest 6.3 Meter ab Boden konstruiert und vor Ort montiert. D.h. die verschiedenen Bauteile wurden in Einzelelementen direkt in der Ausstellungshalle auf der exakten Höhe zusammengebaut. Die Konstruktion besteht aus einem fünf Meter hohen und 21 Meter langen Fachwerksträger mit einer Bodenkonstruktion inkl. Montageöffnung. Die Spannweite des Bodenträgers beträgt 11.2 Meter und die gesamte Konstruktion wiegt rund 60 Tonnen. Der spezielle Holzboden wurde mit Kertoplatten verlegt.

Daten
Baujahr:2017
Auftraggeber:Tinguely Muesum, Basel
Ort: Paul Sacher-Anlage 1, Basel
öffnen schliessen
Fussgängersteg, Seniorenzentrum Schönthal, Füllinsdorf
Fussgängersteg, Seniorenzentrum Schönthal, Füllinsdorf
X

Referenz Brücken

Fussgängersteg, Seniorenzentrum Schönthal, Füllinsdorf

 

Beim Seniorenzentrum Schönthal in Füllinsdorf konstruierte das Team von Preiswerk + Esser AG einen rollstuhlgängigen Steg für Fussgänger aus Stahl. Er ermöglicht den Bewohnern sowie den Anwohnern einen einfachen Zugang zu den öffentlichen Verkehrsmitteln über die Rheinstrasse. Die Brücke besteht aus zwei Hauptträgerelementen, ist licht- und winddurchlässig und besticht durch einen Boden aus feinmaschigem rutschfestem Gitterrost. Die gesamte Konstruktion ist feuerverzinkt und hat eine Länge von 49 Metern und ein Gewicht von ca. 35 Tonnen.

Daten
Baujahr:2017
Auftraggeber:Stiftung Seniorenzentrum Schönthal, Füllinsdorf
Architekt:Dieter Gysin, Basel
Ort: Parkstrasse 9, 4414 Füllinsdorf
öffnen schliessen
Treppe Einfamilienhaus, Frenkendorf
Treppe Einfamilienhaus, Frenkendorf
X

Referenzobjekt Treppen und Geländer

Treppe Einfamilienhaus, Frenkendorf

Eine ¾-gewundene Stahltreppe in einem frisch renovierten Einfamilienhaus in Frenkendorf setzt einen starken Akzent im Wohnraum über insgesamt drei Ebenen. Die Treppenwangen und das Geländer der Konstruktion bestehen aus gewalztem Blech. Zusätzlich ist eine Stahluntersicht eingeschweisst. Die mit LED beleuchteten Treppentritte sind aus Stahlblech gefertigt und gekantet und wurden einseitig mit Holzparkett verkleidet.

Daten
Baujahr:2016
öffnen schliessen
Erdbebenverstärkung, Centralbahnparking SBB, Basel
Erdbebenverstärkung, Centralbahnparking SBB, Basel
X

Referenz Stahlkonstruktion

Erdbebenverstärkung, Centralbahnparking SBB, Basel

 

Als Erdbebenverstärkung errichtete Preiswerk + Esser im Centralbahnparking SBB eine Stahldecke in der Stahlgüte S355J2H über dem 1. Parkdeck. Die überhöhten Fachwerkbinder bestechen durch den abgeknickten Untergurt. Die 56 Fachwerke bestehen aus Rechteckrohren (RRW260 und RRW150) mit einem Durchmesser von 1.2 x 0.9 m. Die Konstruktion hat eine Länge von 280 m und wiegt 220 t. Da das Parkhaus jederzeit für Besucher zugänglich war und die Sicherheit an erster Stelle stand, war die Montage der halbierten Fachwerke eine logistische Herausforderung. Für die Montage wurden 60 Flachpressen eingesetzt, die durch kontrollierte Krafteinleitung 50'000 kN (= 5'000 t) stützen konnten.

Daten
Baujahr:2016-2017
Auftraggeber:Basellandschaftliche Pensionskasse
Ort: Gartenstrasse 150, Basel
öffnen schliessen
Kindergarten Egg, Frenkendorf
Kindergarten Egg, FrenkendorfBild nicht gefunden
X

Referenzobjekt Treppen und Geländer

Kindergarten Egg, Frenkendorf

Beim Kindergarten Egg konstruierte Preiswerk + Esser AG einen behindertengerechten Laufsteg mit Geländer und integriertem Kinderhandlauf aus einer Stahltragkonstruktion und Gitterrosten. Der Handlauf besteht aus CNS-Handlaufrohren und wurde in vorgefertigte Betonelemente eingegossen. Die gesamte Konstruktion wiegt 0.5 Tonnen.

Daten
Baujahr:2016
Auftraggeber:Gemeinde Frenkendorf
Ort: Fasanenstrasse 17, Frenkendorf
öffnen schliessen
Stahlkonstruktion Schulanlage Meiriacker, Binningen
Stahlkonstruktion Schulanlage Meiriacker, Binningen
X

Referenzobjekt Stahlkonstruktion

Stahlkonstruktion Schulanlage Meiriacker, Binningen

Preiswerk + Esser baute eine Stahlkonstruktion, die hauptsächlich mit Stützen am Boden und an einem Längsträger am Gebäude mit einer Auflagekonsole befestigt ist. Auf dieser Bühne aus Stahl steht ein neuer Container aus Holz. Bis zum Start des Erweiterungsbaus in einigen Jahren dient dieser Container als zusätzlicher Schulraum.

Daten
Auftraggeber:Gemeinde Binningen
Baujahr:2016
Ort: Rottmannsbodenstr. 115, Binningen
öffnen schliessen
Tragwerkskonstruktion für die ARA Rhein, Pratteln
Tragwerkskonstruktion ARA Rhein
X

Referenz Stahlkonstruktionen

Tragwerkskonstruktion für die ARA Rhein, Pratteln

Die Aufgabe der Firma ARA Rhein ist es dafür zu sorgen, dass alle Abwässer gereinigt und wieder dem natürlichen Wasserkreislauf zugeführt werden können. Aber auch die Luft muss sauber sein. Deshalb wurde in Pratteln die Abluftreinigungsanlage erneuert. Preiswerk + Esser AG erhielt den Auftrag, die gesamte Tragwerkskonstruktion für über 500 Meter Rohrleitungen zu planen, zu konstruieren und zu montieren. Die Konstruktion besteht grösstenteils aus Brückenelementen und Viergurtfachwerken mit Spannweiten über 27 Meter.

Daten
Baujahr:2016
Auftraggeber:Infrapark Baselland
Ort: Netzibodenstrasse 16, Pratteln
öffnen schliessen
Neubau Salmenpark, Rheinfelden
Neubau Salmenpark, Rheinfelden
X

Referenz Sonderkonstruktionen

Neubau Salmenpark, Rheinfelden

 

 

Realisiert wurde das Projekt „Neubau Umgebung Salmenpark“ in Rheinfelden auf dem ehemaligen Salmenbräu-Areal. Preiswerk + Esser AG stellte Rampen- und Sitzstufen-Elemente, Mauerscheiben, Rundbank-Elemente mit Rabatten-Einfassungen, Pflanzbecken, Rankhilfen für Kletterpflanzen, Sichtschutzelemente, Rinnenabdeckungen und Handläufe her und montierte diese vor Ort.   

Daten
Auftraggeber:PSP Management AG, Zürich
Baujahr:2015-2016
Ort: Baslerstrasse 2, 4310 Rheinfelden
öffnen schliessen
Glasgeländer, Mifa, Frenkendorf
Glasgeländer, Mifa, Frenkendorf
X

Referenz Treppen + Geländer

Glasgeländer, Mifa, Frenkendorf

Ganzglasgeländer im Treppen- sowie im Rampenbereich im Gebäude der Mifa in Frenkendorf. Die Leibung des Betonbodens (Kantenbereich) wurde mit beschichteten Aluminiumblechen verkleidet.

Daten
Baujahr:2016
Auftraggeber:Mifa AG, Frenkendorf
Ort: Rheinstrasse 99, Frenkendorf
öffnen schliessen
Offene Stahlhalle, REWAG, Kaiseraugst
Offene Stahlhalle, REWAG, Kaiseraugst
X

Referenz Hallen

Offene Stahlhalle, REWAG, Kaiseraugst

Die REWAG Recycling-Station ist eine Stahlkonstruktion der gesamten Halle mit Dachblechen und einer 45m langen sowie trittfesten Regenrinne auf der Hangseite. Bereichsweise wurden auch Lichtplatten aus glasfaserarmiertem Polyester verbaut. Das Totalgewicht der Konstruktion beträgt ca. 35 Tonnen.

Daten
Baujahr:2016
Auftraggeber:Regio Wiederverwertungs AG
Ort: Rinaustrasse 633, Kaiseraugst
öffnen schliessen
Brücke, Sagerweg, Kaiseraugst
Brücke, Sagerweg, Kaiseraugst
X

Referenz Brücken

Brücke, Sagerweg, Kaiseraugst

Gewicht: 110 Tonnen (inkl. Geländer)

Länge: 39 Meter

Geländer: Rund 300 Meter Gesamtlänge

Korrosionsschutz der Geländer: Feuerverzinkt und beschichtet

Breite: 4.6 Meter

Brückenkörperhöhe (ohne Geländer): 1 Meter

Totalsperrung der Autobahn: 15 Minuten

Daten
Baujahr:2016
Auftraggeber:Erne AG
Ort: Sagerweg, Kaiseraugst
öffnen schliessen
Balkone, In den Klostermatten, Basel
Balkone, In den Klostermatten, Basel
X

Referenz Vordächer und Balkone

Balkone, In den Klostermatten, Basel

Die Balkone In den Klostermatten 13+15 wurden als selbstragende Konstruktion mit vier Stützen und Trägerboden ausgeführt. Seitlich wurde eine Halterung am bestehenden Gebäude mit Schwerlastkonsolen von Dosteba angebracht. Die Balkonkonstruktion geht über sechs Stockwerke inkl. Dach auf dem obersten Balkon. Die Balkone sind auf der Seite zum Hof 5,2 x 2.65m und an der Strassenseite 3,7 x 1.3m gross. Für den Boden wurden jeweils 28mm Terrazza-Balkonplatten verwendet. Das Geländer besteht aus pulverbeschichtetem Aluminium-Lochblech. Auf der Westseite wurde als Regenschutz eine Horizontalschiebewand aus Ganzglas montiert und auf der Südseite Sonnenstoren.

Daten
Baujahr:2016
Auftraggeber:Erikon Holding AG, Rotkreuz
Architektin:Amanda Suhr
Ort: In den Klostermatten 13+15, Basel
öffnen schliessen
Messestand, Mikimoto, Baselworld
Messestand, Mikimoto, Baselworld
X

Referenz Stahlkonstruktionen

Messestand, Mikimoto, Baselworld

Hier entstand eigens für die Baselworld eine komplette Stahlkonstruktion mit Treppe inkl. Treppenverkleidung mit Brandschutzpanelen.

Daten
Baujahr:2016
Auftraggeber:Messebau Fürst, Pratteln
Ort: Messeplatz 1, Basel
öffnen schliessen
Messestand, Ulysse Nardin, Baselworld
Messestand, Ulysse Nardin, Baselworld
X

Referenz Stahlkonstruktion

Messestand, Ulysse Nardin, Baselworld

Für den Messestand von Ulysse Nardin wurde eine Stahlunterkonstruktion gefertigt mit verglasten Treppenteilen. Ebenfalls lieferte Preiswerk + Esser Komponenten für die Nottreppen.

Daten
Baujahr:2016
Auftraggeber:Busch SA, Morrens
Ort: Messeplatz 1, Basel
öffnen schliessen
Treppe und Geländer, Fossil, Baufeld D Erlenmatt, Basel
Treppe und Geländer, Fossil, Baufeld D Erlenmatt, Basel
X

Referenz Treppen + Geländer

Treppe und Geländer, Fossil, Baufeld D Erlenmatt, Basel

Preiswerk + Esser berechnete die Statik, konstruierte und baute die Treppe inkl. Geländer nach Entwurf der Architekten Steinmann & Schmid aus Basel. Da das Treppenpodest ohne Stützen auskommt, wurde eine 50 mm breite Treppenwange benötigt. Nur so können Schwingungen aufgrund der speziellen Konstruktion vermieden werden. Für die Stufen und den Handlauf wurde geöltes Eichenholz verwendet. Dank dem Stahlgeländer konnten vielfältige Gestaltungswünsche verwirklicht werden.

Daten
Baujahr:2016
Auftraggeber:Fossil Group Europe GmbH
Ort: Riehenring 182, Basel
öffnen schliessen
Aussentreppe, Seestrasse 12, Liestal
Aussentreppe, Seestrasse 12, Liestal
X

Referenz Treppen + Geländer

Aussentreppe, Seestrasse 12, Liestal

Als Verbindungselement vom Garten zur oberen Terrasse konstruierte Preiswerk + Esser in Zusammenarbeit mit der Architektin Sibylle Hartmann aus Arisdorf bei diesem Einfamilienhaus eine Wangentreppe mit 180° Wendlung im oberen Bereich. Tritte und Podeste wurden aus 4mm gekantetem Blech eingeschweisst. Das Geländer besteht aus Aluminiumblechen.

Daten
Baujahr:2015
Architektin:Sibylle Hartmann, Arisdorf
Ort: Seestrasse 12, Liestal
öffnen schliessen
Recycling-Paradies, Hunzenschwil
Recycling-Paradies, Hunzenschwil
X

Referenz Hallen

Recycling-Paradies, Hunzenschwil

Neubau Recyling-Paradies mit einer Grösse von 30 x 48 Metern. Herstellung, Lieferung und Montage der gesamten Stahlkonstruktion inkl. Lieferung und Montage der Trapezbleche für Dach und Fassade.

Daten
Baujahr:2014
Bauzeit:6 Monate
Auftraggeber:Bertschi Mulden u. Transporte, Reinach AG
Ort: Märkiweg 3, Hunzenschwil

[top]

Preiswerk + Esser AG

Postfach 1746

Hohenrainstrasse 10

CH-4133 Pratteln

 

T +41 61 825 66 66

F +41 61 825 66 77

info@pe-stahl.ch

 

www.pe-stahl.ch

toggle
Kontaktinformationen öffnenKontaktinformationen schliessen